Steigende Energiepreise? Zeit für eine Baumit Fassadendämmung.

Die Entscheidung steht: Die Fassade muss gedämmt werden. Da das Projekt Fassadendämmung komplex und kostspielig ist, ist eine fachliche Beratung sehr hilfreich.

  • Du benötigst eine Fachberatung zu den verschiedenen Baumit Wärmedämmverbundsystemen?
  • Du hast Fragen zur konkreten Umsetzung?
  • Du möchtest ein unverbindliches, detailliertes Angebot mit allen benötigten WDVS-Komponenten?

Dann bist du hier bei Baumit genau richtig. Im Beratungstermin wird auf all deine Fragen im Detail eingegangen. Das Ergebnis: Zusammenstellung deines Baumit Wärmedämmverbundsystems nach deinen individuellen Anforderungen mit allen benötigten Komponenten.

Welche Möglichkeiten einer Fassadendämmung gibt es?

Die Wahl des Wärmedämmverbundsystem ist eine Entscheidung von Qualität und Vertrauen. Wer sich mit dem Thema einer Fassadendämmung auseinandersetzt, stellt schnell fest: das Projekt ist umfangreich und es entstehen viele Fragen.

  • Für welches Wärmedämmverbundsystem soll ich mich entscheiden?
  • Welche Vor- und Nachteile bieten die einzelnen Dämmstoffe, wie EPS, Mineralwolle, Steinwolle oder Holz?
  • Welche Dübel müssen eingesetzt werden?
  • Wie werden Anschlüsse an Fenstern, Türen, am Dach und am Sockel richtig umgesetzt?
  • Welche gesetzlichen Anforderungen müssen beim Brandschutz oder bei der Systemauswahl beachtet werden?

Baumit bietet je nach deinen Anforderungen das passende Wärmedämmverbundsystem:


Baumit EPS-Dämmsystem, Baumit easytop-Dämmsystem (EPS), Baumit open-Dämmsystem (EPS), Mineralwolle-Dämmsystem.

Was kostet eine Fassadendämmung?

Du hast dich für ein Baumit Wärmedämmverbundsystem entschieden. Um eine Fassade zu dämmen, sind jedoch viele Komponenten notwendig. Daher hängen die Kosten einer kompletten Fassadendämmung sehr stark von den benötigten Anforderungen und Bestandteilen ab.

  • Sind noch weitere Brandschutzmaßnahmen erforderlich?
  • Wie viele Fenster und Türen müssen schlagregenhemmend eingebaut werden?
  • Soll der Sockel gedämmt werden?
  • Muss die Fassade zusätzlich verdübelt werden?
  • Welchen Oberputz möchtest du einsetzen?

Auf Basis deiner Wünsche, Anforderungen und den baulichen Gegebenheiten müssen alle Komponenten einer Wärmedämmung passend zusammengestellt werden. Damit deine Investition in Arbeit, Zeit und Geld viele Jahre lang schadensfrei bleibt, sind eine gute Detailplanung und die richtigen Systemkomponenten entscheidend. Deshalb bieten wir die Fachberatung an und stellen mit dir deine individuelle Fassadendämmung zusammen.

Baumit Fachberatung: Was ist der Umfang der Beratung?

Wir gehen individuell auf deine Fragen ein, führen dich durch alle Komponenten des Dämmsystems und erklären dir die Vor- und Nachteile. Wir zeigen dir dabei wo und wie die einzelnen Komponenten eingesetzt werden. Mithilfe deiner Bilder können wir dich auf Details hinweisen und Lösungen vorschlagen. Die Bedarfsermittlung können wir dir leider nicht abnehmen. Die benötigten Mengen musst du selbst an deinem Haus ausmessen.


Falls du mit der Dämmung der Fassade starten möchtest, erhältst du auf Basis der Beratung ein kostenloses, unverbindliches Angebot unseres Handelspartners, dem HORNBACH Bau- und Gartenmarkt, aus deiner Region. Dann kannst du deine korrekt zusammengestellte Wärmedämmung direkt bestellen.

Wie funktioniert die Beratung?

Das Beratungsgespräch kann entweder online oder telefonisch erfolgen.

  • Telefonberatung

    Bei der telefonischen Beratung rufen wir dich zum gewünschten Termin unter deiner angegebenen Telefonnummer an.
  • Online-Beratung

    Um online an der Beratung teilnehmen zu können, benötigst du ein Smartphone, ein Tablet oder einen Computer mit Mikrofon und idealerweise mit einer Kamera. Wir verwenden die Videokonferenzlösung Zoom.
  • Schritt 1: Termin im Buchungsportal buchen

    Buche direkt einen freien Termin und trage deine Daten ein. Falls du eine telefonische Beratung wünschst, vermerke dies bitte im Kommentarfeld. Falls vorhanden, lade Fotos von deinem Haus hoch. Das erleichtert die nachfolgende Beratung.
  • Schritt 2: E-Mail mit deiner Terminbestätigung

    Nach Abschluss der Buchung bekommst du eine Mail mit einer Terminbestätigung und einem Link für die spätere Beratung. Bei einer Telefonberatung werden wir dich zum vereinbarten Zeitpunkt über die von dir angegebene Telefonnummer anrufen.
  • Schritt 3: Deine persönliche Beratung

    Zum gebuchten Termin klickst du auf den Link aus deiner Terminbestätigungs-Mail und dein Beratungstermin startet. Bei einer telefonischen Beratung musst du nichts machen: wir rufen dich an.

Jetzt Beratungstermin vereinbaren

Hiermit bestätige ich, dass ich die rechtlichen Hinweise gelesen habe und diesen zustimme.

Wir beraten Sie gerne. Unsere Beratung erfolgt dabei ausschließlich zu den produktspezifischen Eigenschaften unseres Materials in Bezug auf die Eignung des Materials für das von Ihnen beschriebene Bauvorhaben auf Grundlage der von Ihnen zur Verfügung gestellten Unterlagen und Angaben. Wir sind nicht verpflichtet, diese Unterlagen und Angaben auf Richtigkeit oder Vollständigkeit zu überprüfen oder entsprechende Nachforschungen anzustellen, es sei denn, die Unrichtigkeit oder Unvollständigkeit ist für uns für den von Ihnen mitgeteilten Vertragszweck offensichtlich. Eine Überprüfung der Gegebenheiten vor Ort sowie eine Mengenermittlung der benötigten Produktkomponenten findet durch uns nicht statt.
Bei unserer Beratung setzen wir voraus, dass gesetzliche Anforderungen und behördliche Auflagen, ferner die allgemein anerkannten Regeln der Technik sowie unsere Vorgaben in unseren amtlichen Nachweisen und Technischen Merkblättern einschließlich unserer Verarbeitungsrichtlinien und -hinweise eingehalten werden.
Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatz ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung durch uns, unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist. Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haften wir nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Soweit unsere Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen.
Vorstehende Haftungsbeschränkungen gelten nicht, soweit wir eine Garantie übernommen haben. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

 
* alle mit Stern gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder und sind zwingend notwendig um eine Buchung durchzuführen.