baumit-selbermachen.de

Baumit-Logo baumit-selbermachen.de

Anfrage erfolgreich versendet!

Wir werden uns in den nächsten Tagen mit Ihnen in Verbindung setzen.

Anfrage konnte nicht versendet werden.

Sie können den Versand später noch einmal versuchen oder sich mit uns telefonisch in Verbindung setzen.

Unsere Hotline: +49 (0) 1805 / 648228*

*(0,14 EUR/Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise max. 0,42 EUR/Minute, Tarife aus dem Ausland können abweichen.)

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder Anregungen zu unserer Website? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Bitte beachten Sie bzgl. der Kontaktaufnahme unsere Datenschutzerklärung.


Rufen Sie uns an

Unsere Hotline: +49 (0) 1805 / 648228*

*(0,14 EUR/Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise max. 0,42 EUR/Minute, Tarife aus dem Ausland können abweichen.)

Fassadensanierung

Fassadensanierung Vorbereitung

Bevor Sie die Fassade abspachteln können und anschließend einen neuen Dekorputz aufbringen können, zeigen wir Ihnen hier die ersten sinnvollen bzw. notwendigen Untergrundvorbereitungen.

Mehr Infos

Gitterschnittprobe und Abreißtest

Bei einer Fassadensanierung sind Altanstriche an einer Hausfassade ein kritischer Untergrund. Nur durch Abreiben oder Ansicht lässt sich nur selten die Tragfähigkeit sicher bestimmen.

In der nachfolgenden Anleitung zeigen wir Ihnen zwei einfache Testverfahren, um mehr Sicherheit über die Tragfähigkeit zu erlangen.

Mehr Infos

Kantenprofile setzen und Hohlstellen verputzen

Liegen an einer Hausfassade Putzstellen hohl oder wurden Teilbereiche ausgemauert, müssen diese vor dem Auftragen der Flächenarmierung mit einem passenden Außenputz oberflächenbündig zum restlichen Außenputz verputz werden.

Eventuell müssen auch neue Kantenprofile für den Außenputz gesetzt werden.

Die erforderlichen Arbeitsschritte zeigen wir Ihnen in dieser Anleitung.

Mehr Infos

Gewebeeckwinkel und Diagonalarmierung setzen

Auf dem tragfähigen Altputz wird bei einer Fassadensanierung einen Kantenschutz mit einem Gewebeeckwinkel gesetzt. Als weiteren Schutz vor Rissen an Fenster und Türen wird eine Diagonalarmierung im Eckbereich eingesetzt.

Lesen Sie hier wie Sie dies schnell und einfach umsetzen können.

Mehr Infos

Armierungsmörtel flächig auftragen

Nach Abschluss der Untergrundvorbereitung und weiterer Vorbereitungen können Sie nun die Fassadenspachtelung mit Gewebeeinlage flächig auf der Hausfassade auftragen.

Mehr Infos