baumit-selbermachen.de

Baumit baumit-selbermachen.de

Trendfassaden 2016/2017

Beton-Putzspiegel mit eingefasster Scheibenstruktur

Das absolute Highlight bietet der Putzspiegel mit Betoninterpretation, umhüllt von einer zeitlosen in Farbe getauchten Scheibenstruktur und farblich abgesetztem Sockel.  

Mehr Infos

Fensterbekrönung, Gurtgesims und Eckbossen

Eine elegante und zeitlose Fassade, die Klassik und Moderne vereint. Die Stuckprofile werden durch eine schlichte Kratzstruktur umhüllt und durch den farbigen Mosaiksockelputz zu einem echten Blickfang.  

Mehr Infos

Besentechnik mit beidseitig gefilzten Lisenen

Die farbenfrohe Trendfassade wirkt aufgrund der Farbauswahl frisch und aufhellend. Durch den Einsatz der verschiedenen Farbelemente und der verwendeten Besen- bzw. Reibestruktur wird der Fassade eine individuelle, freundliche Note verliehen. 

Mehr Infos

Kratzputzspiegel mit grober Scheibenstruktur

Farbige Elemente und Strukturen heben eine schlichte Fassade hervor. Auffallend aber nicht übertrieben wirkt der blaue Kratzputzspiegel mit umlaufend grober Scheibenstruktur. 

Mehr Infos

Fragen und Antworten

Warum wird bei mineralischen Putzen ein Egalisationsanstrich empfohlen?

Ein Egalisationsanstrich hat in erster Linie die Funktion, einer unter Umständen eintretenden Schleierbildung auf mineralischen Putzen entgegenzuwirken. Schleier treten im Außenbereich auf und können durch ungleich saugende Untergründe, starken Wind, hohe Außentemperaturen oder direkter Sonneneinstrahlung entstehen. Verantwortlich hierfür ist austretendes Calciumhydroxid, welches durch die zuvor genannten Gründe an die Putzoberfläche wandert und dort zu Calciumcarbonat (Kalkstein) wird. 


Warum sollte der Farbton nur bei Tageslicht gewählt werden?

Farben nehmen Licht auf, je nach Lichtquelle werden diese vom menschlichen Auge unterschiedlich wahrgenommen. Wir empfehlen daher die Farbauswahl bei natürlichem Tageslicht zu treffen. Hinweis: Ausdrucke oder Bildschirmansichten (z. B. via Smartphone oder Tablet) können vom original Farbton abweichen.


Warum wirkt Farbe / farbiger Putz mit jeder Struktur anders?

Durch unterschiedliche Strukturen kann der selbe Farbton auf Grund der Licht-Schatten-Wirkung heller oder dunkler wirken. So wirkt der Farbton bei einem glatten Untergrund heller als z. B. bei der Besentechnik. Das liegt daran, dass durch die Struktur ein Schatten entsteht. So wirkt der gleiche Farbton bei der Besentechnik dunkler.


Frage stellen

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht